Teilnehmer der VHS - Heusweiler besuchten den Gnadenhof Eiweiler

Im Rahmen ihres Kursangebotes zum Thema „Umwelt und Natur“ hatte die VHS – Heusweiler am 29.09.2018 zu einer Führung auf den Gnadenhof Eiweiler eingeladen.

Dort konnten sich die insgesamt 12 Teilnehmer der Veranstaltung über die Arbeit auf dem Hof informieren. Ebenso erfuhren sie, dass das Engagement in puncto Tierschutz von Jutta und Lothar Braun über das Betreiben des eigenen Gnadenhof hinausgeht.

Unter der Führung von Jutta Braun begaben sich die Teilnehmer auch zu einem „Weidegang“ mit den Schafen und Ziegen auf das Wiesengelände.
Dort war es den Besuchern möglich, unmittelbar Kontakt mit den Tieren auf zu nehmen.
Sie konnten auch feststellen, wie dominant die Ziegen gegenüber den Schafen sind. Deshalb sollten nicht zu viele Ziegen in einer Schafherde sein.
Den Besuchern machte die Führung über den Hof sichtlich Spaß.
Jutta und Lothar Braun bedankten sich abschließend für das entgegengebrachte Interesse.

Wer den Gnadenhof besuchen möchte, sollte zuvor telefonisch unter 06806-13737 einen Termin vereinbaren.